Loading...
Räume fürs Leben.

Denkmalschutz: Sanierungen mit Respekt vor traditionellen Bauweisen.

Sanierungen an historischen Gebäuden benötigen Fingerspitzengefühl, Umsicht und im Vorfeld eine Abklärung mit den zuständigen Denkmalschutzämtern. Was soll saniert werden? Wie werden die Arbeiten durchgeführt? Im Schwarzwald sind historische Gebäude sehr häufig Holzgebäude. HolzHaus Bonndorf führt die Sanierungen durch, ohne Materialien einzusetzen, die nicht zum Stil des Gebäudes und zur historischen Bauweise passen.

Sanieren mit Fachwissen.

Im Rahmen einer Sanierung sind ganze Häuser, komplette Dachstühle oder einzelne Holzkonstruktionen und Holzverbindungen wiederherzustellen. Derartige Sanierungen erfordern von unseren Zimmerleuten ein umfangreiches Fach- und Spezialwissen – und Respekt vor einer meist mehrere hundert Jahre zurückreichenden Bautradition.

 

Vorgehensweise bei denkmalgeschützten Gebäuden.

Am Anfang von allem steht die Abstimmung mit den zuständigen Ämtern und Behörden. Diese frühzeitig ins Boot zu holen und während Planung und Umsetzung der Sanierungsarbeiten den Kontakt zu halten, ist nicht nur wichtig, sondern entscheidend. Es ist eine Vielzahl von Fragen zu klären: Wie, von wem und in welcher Form werden die Räume in Zukunft genutzt. Geht es um eine gewerbliche oder eine private Nutzung? Erst nachdem alle Fragen geklärt sind, beginnt die Planungsphase.