Loading...
Räume fürs Leben.

Holzhäuser: Wohnen mit der Natur.

Hier geht es mir gut. In einem Holzhaus zu leben heißt, mit der Natur zu leben. Das gesunde Raumklima resultiert aus einer Vielzahl positiver Eigenschaften, die das Holz als Baumaterial auszeichnet. Spürbar werden diese Eigenschaften durch ein angenehmes Raumgefühl, das Schutz und Ruhe vermittelt.

Auch gut zu wissen ist, dass Holz das einzig wirklich nachwachsende Baumaterial ist, höchste Energiestandards erfüllt, im Sommer einen guten Hitzeschutz bietet und mit dem Sie im Winter eine rundum angenehme und behagliche Wärme genießen.

Entdecken Sie unsere Häuser.

Eine Auswahl der Holzhäuser, in denen unsere Kundinnen und Kunden leben: als Inspirationsquelle und Einladung mehr zu erfahren – über uns und die Vielfalt der Holzhäuser.

Die 11 wichtigsten Argumente für ein Holzhaus.

1. Nachwachsend:

Holz ist der einzige nachwachsende Baustoff.

2. Baubiologie:

Holz ist ein vollkommen unbedenkliches Baumaterial.

3. Energieeffizienz:

Holzhäuser ermöglichen eine hohe Energieeffizienz.

4. Umweltauflagen:

Gesetzliche Auflagen werden mit Holzhäusern problemlos erfüllt.

5. Aufstockung:

Durch sein vergleichsweise geringes Gewicht eignet sich Holz für Gebäudeaufstockungen.

6. Hohe Baugeschwindigkeit:

Ein Einfamilienhaus lässt sich innerhalb von drei Tagen errichten.

7. Kreativität:

Durch die Vielzahl der Holzarten und Verarbeitungstechniken sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

8. Präzision:

Millimetergenaue, CNC-gestützte Fertigung.

9. Raumgewinn:

Bis zu 10 % mehr nutzbarer Wohnraum dank komprimierter Wandkonstruktionen.

10. Langlebig:

Durch die hochwertige und materialgerechte Verarbeitung sind Holzhäuser äußerst langlebig.

11. Entsorgen:

Holz lässt sich beim Rückbau von Gebäuden wieder problemlos der Natur zurückführen.